Veränderung…

altweibergeschichten-neu1

…Fluch oder Segen???

„…das einzig beständige, ist die Veränderung…“ kennen und wissen alle, auch wenn wir es so manches mal vergessen, oder gerne ignorieren, denn es ist ja schließlich schön bequem, in der Komfortzone…bis dann das Leben anklopft, fordert und das nicht gerade sanft, sondern eher in der Art von -Zack Zack, jetzt aber sooofort- da guckste erstmal doof aus der Wäsche…..

Da verrutscht erst mal das Herz , aber kurz danach auch die Hemmungen, denn du bist gefordert, mach jetzt, lass´dir etwas einfallen…..und nach der Schockstarre machst du einfach und es funktioniert…..ist das nicht toll ❤ ❤ ❤

Einfach mal ein paar Schritte zurück, die Dinge in Frage stellen, Bedürfnisse überdenken ebenso wie Möglichkeiten – einiges geht einfach nicht mehr, aber manches brauche ich auch vielleicht einfach nicht mehr, aber weil es zu einer Gewohnheit geworden ist, kann ich mir ein Leben „ohne“ gar nicht vorstellen…..

Mit einigem Abstand ist zu erkennen, in welche Abhängigkeiten wir uns teilweise gebracht haben…..das wurde mir merkwürdiger Weise besonders deutlich während meines Zucker & Getreide Entzuges…..besonders, weil die ursprünglichen Gründe überhaupt nichts mit den nachfolgenden Wirkungen gemein hatten…..

Natürlich ist es schwer, alles andere wäre gelogen, aber was gibt es besseres, als sichtbare Erfolge, ob das jetzt weniger Körperfülle oder mehr Platz in der Wohnung ist…..es macht einfach frei…..Kopf – Körper etc.pp

Ich habe einiges verändert, manches ist einfach so passiert, sicher nicht grundlos, aber mit Geduld und Vertrauen auf die Magie des Lebens geht so einiges…..wollte ich vorher nur zu gern wieder zu alter Stärke zurück, so weiß ich inzwischen, das es darauf gar nicht ankommt…..mein Weg hat sich geändert und es fühlt sich gut an, es ist anders, aber nicht weniger stark…..manchmal muss man die Veränderungen eben einfach passieren lassen…..

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Veränderung…

    1. Herzlichen Dank *sichverneigt* aber es war zu Beginn auch nicht ganz freiwillig😯aber wenn sich dann neue Türen tatsächlich öffnen, na dann ist die Neugierde auch nicht weit😂und dann muss ich auch weiter, ich könnte ja sonst nie wieder ruhig schlafen😄

      Gefällt 1 Person

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s