Memories #2/16

altweibergeschichten15

-> der Winter, in Form von Schnee und eisigen Temperaturen, doch noch ein, wenn auch viel zu kurzes für meinen Geschmack, Gastspiel gegeben hat…..

-> ich einem mir wichtigem lieben Menschen ein wenig Rückhalt geben konnte und Dank einer kleinen Telefon-App 😉 nah sein konnte zum Daumen drücken, positive Energie verstreuen, gemeinsames Hoffen, Bitten & Beten und zum Abschluss große Freude teilen ❤ ❤ ❤

-> Bestellungen, sorgsam und präzise formuliert, ebenso „passieren“…..

-> der Januar nun doch vorbei ist, alle Rechnungen bedient werden konnten, was zu Jahresbeginn ja doch so einige sind…..

-> ich in einer heiklen seelischen Situation und kurzzeitiger Panikreaktion, nicht die Bodenhaftung verloren habe…..

-> ich lernen kann, böse Gedanken ziehen zu lassen, noch etwas holprig – aber ausbaufähig…..

-> mein Körperprojekt tatsächlich Beachtung gefunden hat bzw. es Außenwirkung zeigt und das ist neben den gesundheitlichen Aspekten natürlich auch eine nicht zu vernachlässigende Schmeicheleinheit für die Seele 😉

-> tatsächlich…..so ganz zaghaft…..da etwas keimt…..manchmal hervorblitzt obwohl längst verloren geglaubt…..alte Kraft in neuem Gewand…..zu Imbolc…..Hach wär‘ das schön…..

Advertisements

8 Gedanken zu “Memories #2/16

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s