Wie zu Zeiten von Fred Feuerstein……….

Fred Feuerstein - GIFMANIA

hat finbarsgift gesagt…..

Hm, bin ich tatsächlich meine eigene Bremse?

Zugegeben, mein erstes Mobiles, das ist wirklich noch nicht so lange her. Ich hab es nicht gebraucht bzw. war es einfach nicht von Nöten für mich. Natürlich habe ich nie die Sache mit den Notfällen in Frage gestellt und nachdem die Anzahl der Telefonzellen doch rapide abnahm, wurde auch so manches Mal in die Richtung einer Anschaffung gedacht, aber ebenso schnell auch wieder verworfen.

Letztendlich war es dann eine Notsituation, die den Ausschlag gab, schließlich bin ich auch nicht unbelehrbar und natürlich ist es inzwischen ein ganz normaler Gebrauchsgegenstand geworden. Obwohl, es kommt nicht selten vor, dass ich es doch vergesse einzustecken, also besteht keine Suchtgefahr, von der in vielen Medien hin und wieder zu lesen/hören ist. Tja, alles hat Licht und Schatten……….

Never change a running system“ hatte ich geschrieben und so empfinde ich, wenn mir etwas nicht auf Anhieb einen Mehrwert bringt, geschweige denn mich sogar fürs erste zurückwirft. Ich schaue dann ganz gerne mit gebührendem Abstand und sondiere die Lage. Deswegen verweigere ich mich ja keinesfalls dem Fortschritt. Und bisher hat mich auch noch alles irgendwann „erwischt“; der erste Anrufbeantworter, das erste Schnurlose, das erste Modem und dann musste ja auch ein Computer her 😀 ……….und nun meine erste Blog-App……….

Vielen Dank an alle App-Führsprecher 🙂 ich habe mich dann auch tatsächlich in die Tiefen der Appsphäre begeben, entsprechende installiert und siehe da, ich kann wieder etwas einfacher morgens lesen. Hach wie schön!

Und die Sache mit der Bremse?
Mainstream ist einfach nicht meins, war es nie und wird es in diesem Leben wohl auch nicht mehr werden.
Neee, da mache ich mir keine Gedanken mehr drum, denn wenn ich etwas wirklich brauche, wird es schon kommen & mich finden und sei es aufgrund liebenswerter Menschen hier in der Blogossphäre ❤

Und ein zauberhaftes Lächeln ❤ als besonderen Dank für finbarsgift ❤

Advertisements

14 Gedanken zu “Wie zu Zeiten von Fred Feuerstein……….

  1. ach was, ist doch egal was die anderen denken. Fred Feuerstein wär auch nicht das geworden, was er war, wenn er alles hinterfragt hätte. Mach, was dir guttut und lass den Rest ihr Leben auf ihre Art führen. Klar sollte man mal nach links und rechts schauen, aber nur, um sich zu orientieren.
    Ich liebe mein Cell Phone (weiger mich, es Handy zu nennen, weil das Wort Blödsinn ist) genauso wie meinen ersten Computer, weil es mir Infos gibt, wenn ich sie brauche. Telefonieren tu ich damit eher selten 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. 😀 also was ANDERE denken, betrifft mich nur soweit, indem ich es nutze um das ein oder andere zu reflektieren, denn manchmal sehe ich auch den Wald vor lauter Bäumen nicht 😀

      Grundsätzlich bin ich, wie ich bin, aber was wäre Interaktion ohne Reaktion?

      Von alleine hätte ich jedenfalls nicht nach einer App geschaut, somit hat es sich für mich definitiv gelohnt 🙂

      Stürmische Grüße

      Gefällt 2 Personen

  2. Ich bin “ Lost in Translation“ wenn es um rund um den PC geht… Aber ich werde Mitlerweile materiell durch meine Bank abgestraft,wenn ich kein „On line Banking“ durchführe, obwohl sie für die Sicherheit nicht wirklich Bürgen können : ७ … Wer bezahlt Heute für welche Unwissenheit ?

    Gefällt 3 Personen

    1. Waaas O_o ?
      Das ist mir aber komplett fremd, zumal online-banking für mich auch ein komplett rotes Tuch ist und so lange ich das vermeiden kann, lasse ich auch die Finger davon.

      Es ist so viele kriminelle Energie unterwegs und wenn ich auch manches nicht komplett vermeiden kann, so mache ich es vermeintlichen „Kundschaftern“ so schwer wie möglich.

      Auch wenn es mal zu meinen Ungusten, sprich gegen jede Bequemlichkeit ist, hach aber Seelenfrieden ist gegeben 😉

      Stürmische Grüße

      Gefällt 3 Personen

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s