Sommersonnenwende – Resumée zur Jahresmitte

Oh Göttin

Saule1Der Sommer beginnt gerade, die glutheißen Ta­ge des Juli und August liegen noch vor uns, jetzt ruhen wir für einen Augenblick zwischen Aussaat und Ernte. Eine gute Zeit, für einen Mo­ment inne zu halten, die Wärme zu genießen und die Fülle, die die Natur jetzt bie­tet, zu feiern.

Die kürzeste Nacht bzw. der längste Tag des Jah­res und stellt einen Wen­depunkt im Jahres­kreis dar. Viele Kulturen haben diese Zeit des Jahres als etwas Magisches

Ursprünglichen Post anzeigen 667 weitere Wörter

Advertisements

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s