Ein wenig Poesie

altweibergeschichten38

schadet nie……….

Ich habe früher einmal gehört,
Daß ich diesen Weg
Gehen soll,
Ja, aber ich habe nicht geahnt,
Daß ich ihn heute gehen muß.

Wenn ich träume
Um Mitternacht,
Fühle ich mich oft
So armselig und weh.

Am Himmel leuchtet der Mond,
Aber der Frühling ist nicht mehr schön,
Wie ich ihn einmal erlebte.
Ich bin allein
Und ein Stück Natur.

Arihara no Narihira在原 業平 *822-†877

Herzlichen Dank an Ulrike von Leselebenszeichen für den wunderbaren Buchtip ❤

Advertisements

8 Gedanken zu “Ein wenig Poesie

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s