Sonnenfinsternis zu Frühlingsbeginn 2015

Interessant und wunderbar beschrieben ❤

Oh Göttin

Mawu1 Mawu – die sanfte Mondgöttin

Viele Mythen ranken sich um das Phänomen Sonnenfinsternis, manche erzählen auch von Göttinnen.
An sich ist eine Sonnenfinsternis ja ein Ereignis, das wir uns heute physikalisch leicht erklären können: Bei Neumond kann es schon vorkommen, dass sich der Mond zwischen Erde und Sonne schiebt und so diese für kurze Zeit verdeckt.
Am 20. März ist es wieder einmal so weit, in unseren Breitengraden gibt es zwischen 9.30 und 12.00 Uhr eine partielle Sonnenfinsternis, die größte Bedeckung ist um 10.30 Uhr.

Bei totaler Sonnenfinsternis wird

Ursprünglichen Post anzeigen 1.166 weitere Wörter

Advertisements

Schön das du da bist und Danke, dass du ein paar deiner Gedanken hier lässt..........noch einen wundervollen Tag♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s